Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Online seit
06.02.2019 - 08:59
Job-ID
ERN-2019-02-06-232795
Jobtyp

Beschreibung

  • Forschungsarbeiten auf dem Gebiet dezentraler Energiesysteme, Leistungselektronik für Niederspannungsanwendungen, Gleichstromnetze und elektrische Batteriespeichersysteme
  • Entwicklung intelligenter leistungselektronischer Systeme für Anwendungen im Energienetz
  • Entwicklung und Realisierung von Prototypen zur Erprobung neuer Technologien im Rahmen von umfangreichen Demonstrationsprojekten
  • Kommunikation, Regelung und Stabilitätsanalyse dieser Komponenten alleinstehend und im Zusammenspiel in einem Netz

Bemerkungen:

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs "Familie in der Hochschule". Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Als Mitarbeiter erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im industrienahen Umfeld, orientiert am aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik.

Anforderungsprofil

Notwendige Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und eine strukturierte, teamorientierte Arbeitsweise

Wünschenswerte Qualifikation:

  • Erfahrungen in der Leistungselektronik, analogen und digitalen Schaltungsentwicklung sowie Regelungstechnik.
  • Vorkenntnisse im Bereich von Embedded Systems (u.a. Linux)
  • Signalverarbeitung sowie der Programmierung von FPGAs (VHDL) und Mikrocontrollern (C/C++)

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L E13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dipl.-Ing. Bernd Wunder
Einsatzort
Fürther Str.
250
90429 Nürnberg
Deutschland
Telefon
+49 9131 761597
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Leistungselektronik
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 31. März 2019 - 23:59