Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w /d) in der Fachgruppe Toleranzmanagement

Online seit
11.02.2019 - 11:52
Job-ID
ERN-2019-02-11-233688
Jobtyp

Beschreibung

Der Lehrstuhl für Konstruktionstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gilt als eines der führenden Universitätsinstitute im Bereich Konstruktion und Produktentwicklung in Deutschland. Etwa 40 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler lehren und forschen in den Bereichen Virtuelle Produktentwicklung, Maschinenelemente und Leichtbau.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir frühestmöglich einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in der Fachgruppe Toleranzmanagement –Additive Fertigung–

Das Aufgabengebiet umfasst:
Geometrische Abweichungen aus Fertigung und Betrieb haben wesentlichen Einfluss auf das Bewegungsverhalten additiv gefertigter Mechanismen. Um Produktenwickler bei der Analyse additiv gefertigter bewegter Systeme zu unterstützen, soll im Rahmen eines öffentlich geförderten Forschungsvorhabens eine Methode zur statistischen Toleranzanalyse FDM-gedruckter Gelenktriebe unter Berücksichtigung anlagenspezifischer Fertigungseinflüsse erarbeitet werden. Gesucht wird eine Ingenieurin oder ein Ingenieur, die/der das geschilderte Forschungsvorhaben engagiert vorantreibt und sich aktiv in die weitere Profilierung der Fachgruppe einbringt. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Anforderungsprofil

Notwendige Qualifikation:
Überdurchschnittlich erfolgreicher Diplom-/Masterabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (Maschinenbau oder angrenzende Fachrichtung). Forschungseifer. Selbständige Arbeitsweise. Aufgeschlossenheit für interdisziplinäres Arbeiten. Teamfähigkeit.

Wünschenswerte Qualifikation:
Vertiefte Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
Additive Fertigung, Optische Messtechnik, Toleranzanalyse, Programmierung, Toleranzmanagement.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV - L E13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dr.-Ing. Benjamin Schleich
Einsatzort
Paul-Gordan-Straße
5
91052 Erlangen
Deutschland
Telefon
+49 9131 8523275
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Technische Fakultät, Lehrstuhl für Konstruktionstechnik
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist zeitlich befristet.
Bewerbungsfristende
Montag, 11. März 2019 - 23:59