Unterstützung bei der Bearbeitung eines internationalen Forschungsproje

Online seit
04.01.2019 - 09:06
Job-ID
ERN-2019-01-03-226004
Jobtyp

Beschreibung

Gegenwärtig leben wir in einer sich schnell verändernden Welt, die eine spezialisierte Gesellschaft erfordert, insbesondere wenn es um die Entwicklung der neuen Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt aufgrund der technologischen Entwicklung und neuer Bereiche geht. Es wird erwartet, dass mehr als eine Million Arbeitsplätze in aufstrebenden Bereichen wie den erneuerbaren Energien und dem digitalen und technologischen Sektor geschaffen werden, die ein hohes Maß an Forschungskompetenz erfordern. Es ist absehbar, dass diese Arbeitsplätze nicht besetzt werden können.

Im Rahmen der HIWI-Tätigkeit soll der wissenschaftliche Mitarbeiter im Erasmus+ Projekt OUTDOC unterstützt werden. In diesem arbeitet ein Konsortium aus je vier Universitäten und KMUs an besseren Übergangsmöglichkeiten vom Master zum Doktorand und anschließend in die Industrie.

Hierbei sind keine ingenieurswissenschaftlichen Tätigkeiten gefordert.
Genaueres zum Projekt auf Anfrage.

Anforderungsprofil

Was ihr mitbringen solltet ist

  • eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • und fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • 10-15 Stunden Zeit/ Woche

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Moritz Meiners
Einsatzort
Fürther Str.
246b
90429 Nürnberg
Deutschland
Telefon
+49 911 53029073
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 31. Januar 2019 - 23:59