Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Studentische Hilfskraft im Bereich dyn. Netzsicherheitsrechnung

Online seit
11.03.2019 - 16:27
Job-ID
ERN-2019-03-11-239403
Kategorie

Beschreibung

Der Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit der Analyse, der Entwicklung und dem Betrieb nachhaltiger elektrischer Energieversorgungssysteme der Zukunft.

Wir suchen ab sofort eine 

Studentische Hilfskraft im Bereich dyn. Netzsicherheitsrechnung

 

Anforderungsprofil

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Mitwirken bei einem deutschlandweiten Forschungsprojekt
  • Überarbeitung und Programmierung eines Dynamisierungstools in C# und Python
  • Dynamische Netzsicherheitsrechnungen mit PowerFactory und NETOMAC
  • Literaturrecherche

 

Notwendige Qualifikation:

  • Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit

 

Wünschenswerte Qualifikation:

  • Erste Programmiererfahrungen (C#, Matlab, Python, etc.)
  • Erste Erfahrungen mit Netzberechnungsprogrammen (PowerFactory, NETOMAC)
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Kenntnisse im Bereich der elektrischen Energieversorgung (BKE, BVE, TSOC)

 

Stellenbeschreibung:

  • Die Stelle soll mindestens für ein halbes Jahr besetzt werden
  • Mindestarbeitszeit sind 10 h/Woche
  • Voraussichtlicher Einstellungstermin: nach Vereinbarung, sobald wie möglich

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Stefan Horn
Einsatzort
Cauerstraße
4
91058 Erlangen
Deutschland
Telefon
+49 9131 85-29528
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Montag, 15. April 2019 - 23:59