Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) für Interviews mit Patienten (9 Std/ Woche)

Online seit
14.08.2019 - 09:07
Job-ID
ERN-2019-08-14-269108
Kategorie

Beschreibung

Das Erlanger Schlaganfall Register ist ein gesundheitspolitisch hochrangiges Projekt der Bundesregierung zur Versorgungsforschung der Volkskrankheit Schlaganfall, das vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) gefördert und vom IZPH koordiniert wird. Ziel des Projektes ist es, Informationen über den Verlauf der Schlaganfallerkrankung und über die Versorgung im häuslichen Umfeld zu gewinnen. Projekt-Website: https://www.izph.fau.de/projekte/erlanger-schlaganfall-register/.
Die stud. Hilfskräfte werden vor Beginn der Tätigkeiten ausführlich in dem Krankheitsbild Schlaganfall, den klinisch-neurologischen sowie gerontopsychologischen Befunden geschult.

Das Aufgabengebiet umfasst 12 Interviews/ monatlich:

  • Selbstständige Terminvereinbarung
  • 2 Interviews mit Patienten im Krankenhaus
  • 10 Interviews mit Patienten im Stadtgebiet Erlangen (häusliches Umfeld)

Wir bieten ein international aufgestelltes, engagiertes Team an einer leistungsstarken Institution der Medizinische Fakultät mit den Schwerpunkten Versorgungsforschung und Technikfolgenabschätzung (HTA) mit nationalen und internationalen Forschungsaktivitäten (BMG, BMBF, StMGP, EFI-Exzellenzprojekt „Human Rigths in Healthcare“, Horizon 2020 der EU-Kommission).

Die Bewerbungsgespräche finden zwischen dem 16.09. und 27.09.2019 statt.

Geplanter Einstellungstermin: 01.11.2019.

Anforderungsprofil

Notwendige Qualifikation:

  • Engagement und Gründlichkeit im Arbeitsstil
  • Kommunikative Kompetenz und Souveränität im Auftreten
  • Zuverlässigkeit
  • Gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen

Wünschenswerte Qualifikation:

  • Studierende der Humanmedizin, Gerontopsychologie, Psychologie, Soziale Arbeit/Sozialpädagogik sowie der Pflegewissenschaften
  • Erfahrung im Umgang mit älteren Menschen
  • ggb. Erfahrungen mit Skalen zur Behinderung (z.B. ADL)
  • ggb. Erfahrung mit psychomterischen Skalen (z.B. MMSE)

Bewerbungen per E-Mail an das Interdisziplinäres Zentrum für HTA und Public Health, Hr. Michael Weingärtner (Kontaktdaten sh. unten) mit:

  • tabellarischem Lebenslauf
  • Immatrikulations-Bescheinigung
  • Zeugnissen
  • Nachweisen über Praktika
  • Beurteilungen

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Michael Weingärtner
Einsatzort
Schwabachanlage
6
91054 Erlangen
Deutschland
Telefon
+49 9131 8535855
E-Mail

Art der Beschäftigung

450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung)

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Interdisziplinäres Zentrum für HTA und Public Health
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Freitag, 13. September 2019 - 23:59

Vergütung

360€/Monat gemäß Vergütungstabelle der FAU für nebenberufliche studentische Hilfskräfte