Deutsche Hochschulwerbung und -vertriebs GmbH

Studentische Aushilfen (m/w)

Online seit
10.01.2017 - 16:00
Job-ID
SW-2017-01-10-98387
Jobtyp
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Hallo! Wir sind die Deutsche Hochschulwerbung und wir suchen Dich ab sofort als unser Gesicht am Campus in Hamburg und Erlangen-Nürnberg als

Studentische Aushilfe (m/w)

Deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die Bestückung und Kontrolle unserer physischen Werbeflächen an Deinem Standort (Platzierung von Plakaten, Auslage von Flyern und Magazinen)
  • Als Gesicht unseres Unternehmens bist Du bei Bedarf direkter Ansprechpartner für unsere Kunden und stellst bei Problemen den Kontakt zu den Verantwortlichen her
  • Bei personellen Engpässen unterstützt Du unser Team auch bei der Verteilung von Give-Aways und Flyern

Anforderungsprofil

Was Dich auszeichnet:

  • Zu Deinen wichtigsten Eigenschaften gehört Deine Zuverlässigkeit, Deine Offenheit und Dein Verantwortungsbewusstsein
  • Du verfügst über einen Computer mit Officepaket und Internetzugang sowie ein wenig Platz für Werbe- und Promotion-Material
  • Du hast einen Führerschein und eigenes Auto

Was wir Dir bieten:

  • Deine Kerneinsatztage werden Montag und Dienstag sein, wobei Du bei Engpässen nach Möglichkeit auch an anderen Tagen unterstützt
  • Deine Tätigkeit ist regelmäßig und planbar, sodass sie sich ideal mit Deinem Studium kombinieren lässt
  • Du profitierst von unseren firmeninternen Vorteilsaktionen und bist Teil eines erfolgreichen Unternehmens mit einer starken Marktposition

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann bewirb Dich bitte ausschließlich per Mail mit Deinem Lebenslauf und gerne auch einem Foto von Dir unter: studijobs@hochschulwerbung.de

Wir freuen uns auf Dich!

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

nach Vereinbarung

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Deutsche Hochschulwerbung und -vertriebs GmbH
Ansprechpartner
Frau Studi Jobs
Einsatzort
20146 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 211 74956442
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 10. Januar 2017