Direkt zum Inhalt

Fraunhofer IIS

PROJEKTLEITER*IN KÜNSTLICHE INTELLIGENZ UND SIGNALVERARBEITUNG

  • Online seit 23.02.2021
  • 210223-453674
  • Absolventenjobs

Beschreibung

WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN UNSEREM BEREICH »AUDIO UND MEDIENTECHNOLOGIEN« IN ERLANGEN ALS

 

PROJEKTLEITER*IN KÜNSTLICHE INTELLIGENZ UND SIGNALVERARBEITUNG

 

Sie haben Interesse an Forschungs- und Entwicklungsprojekte und begeistern sich für technische Fragestellungen und Herausforderungen? Sie haben den Willen zu gestalten, zu koordinieren und vielseitige Projekte zu managen?

Dann haben wir die richtige Stelle für Sie!
Wir befinden uns derzeit im Aufbau eines Kompetenzzentrums, das die Themen Künstliche Intelligenz und digitale Signalverarbeitung miteinander verknüpft. Letztere dient hierbei als Schüsseltechnologie für Assistenzsysteme und weitere Produkte der Unterhaltungselektronik und Telekommunikation. Datensouveränität, Maschinelles Sehen (Aufnahme und Wiedergabe von 6DoF), Sprachsignalverarbeitung (anwendungsfreundliche Mensch-Maschine-Schnittstellen) und Signalverarbeitung für die Datenübertragung (effizienter Informationsaustausch) stehen im Fokus des Zentrums.

Ihre Aufgaben:
Als Projektleiter*in sind Sie Ansprechperson für die Projektbeteiligten nach innen und außen, organisieren die Projekte und stimmen diese untereinander ab. Sie erarbeiten und aktualisieren Projektpläne und -kennzahlen und behalten den Projektfortschritt im Blick. Als Projektleiter*in legen Sie besonderen Wert auf die Definition und Optimierung von Prozessen, um die qualitäts- und termingerechte Durchführung sicherzustellen. Ebenso erstellen Sie Fortschrittsberichte, planen die Ressourcen und verhandeln mit Stakeholdern. Zudem unterstützen Sie das Management bei der Erstellung und der Gestaltung von Angeboten und Förderanträgen für zukünftige Projekte.

Was Sie erwarten können:

  • Spannende Tätigkeit: Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld bei einem Weltmarktführer in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. 
  • Ausgeprägte Unternehmenskultur: Bei uns herrscht eine kollegiale Atmosphäre. Sie sind Teil eines engagierten und international zusammengesetzten Teams
  • Raum für Kreativität: Ihre leitende Rolle in den Projekten bietet Ihnen großzügige Gestaltungsspielräume. Eigene Ideen können Sie einbringen und verwirklichen.
  • Persönliche Entwicklung: Regelmäßige Weiterbildungen und eine bestmögliche Betriebsausstattung fördern Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.
  • Flexible Arbeitszeiten: Vielfältige Angebote unterstützen Sie dabei, Privatleben und Beruf miteinander zu vereinbaren.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). 
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. 

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte als PDF inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe der Kennziffer IIS-2021-AME23 an Frau Claudia Kestler-Böhm richten.

Bitte bewerben Sie sich online unter
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/57629/Description/1.
Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.iis.fraunhofer.de.

Anforderungsprofil

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem MINT-Fach 
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten
  • Sehr gutes Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
  • Analytisches und strukturiertes Denken und Arbeiten
  • Kontaktpflege und Netzwerken zeichnet Sie aus
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in den Bereichen Signalverarbeitung und/oder Künstlicher Intelligenz

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Vergütung
TVöD
Bewerbungslink
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/57629/Description/1

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Fraunhofer IIS
Standort
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen, Deutschland
Kontaktperson
Frau Claudia Kestler-Böhm
E-Mail
personalmarketing@iis.fraunhofer.de
Webseite
https://www.iis.fraunhofer.de

Kontakt

Frau Claudia Kestler-Böhm

personalmarketing@iis.fraunhofer.de

Einsatzort

Fraunhofer IIS

https://www.iis.fraunhofer.de

Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Deutschland