Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Mitarbeiter (w/m/d) für universitätsweites Software Asset Management

Online seit
26.11.2019 - 09:30
Job-ID
ERN-2019-11-26-287820
Kategorie

Beschreibung

Das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) – der IT-Dienstleister der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg – sucht eine(n)
Mitarbeiter (w/m/d) zum Einsatz im Umfeld eines universitätsweiten Software Asset Managements in Vollzeit

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Mitarbeit bei der Generierung und dem Einführen von Prozessen für das Software Asset Management
  • Entwicklung und Betreiben einer flächendeckenden Lösung zur Erfassung   der Software-Verträge
  • Einführung und Begleitung von Compliance-Prozessen
  • Entwicklung und Fortschreibung von Schnittstellen zu anderen Verfahren
  • Dokumentation des Systems
  • Entwicklung und Einführung von Workflows zur Integration der Abteilungsaufgaben

Wir bieten

  •  eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine gründliche Einarbeitung
  • ein gut funktionierendes Team, das Sie gerne unterstützen wird
  • eine Tätigkeit in einer Universität, bei der Sie interessante Menschen aus aller Welt kennenlernen werden, die
  • auf vielen Wissensgebieten tätig sind

Stellenbeschreibung

  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen in EG / E 13 TV-L.
  • Zeitliche Befristung: zunächst für die Dauer von zwei Jahren
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
  • Der Arbeitsplatz befindet sich im Stadtgebiet Erlangen.
  • Voraussichtlicher Einstellungstermin: 01.04.2020

Anforderungsprofil

Notwendige Qualifikation

  • betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit einem Abschluss als Bachelor oder Master bzw. Diplom
  • (Schwerpunkt: vorzugsweise Controlling und Prozesse im Unternehmen) bzw.
  • Hochschulstudium der Wirtschaftsinformatik mit einem Abschluss als Bachelor oder Master bzw. Diplom
  • (Schwerpunkt: vorzugsweise Rechnungswesen und Controlling, Unternehmensorganisation und Projektmanagement,
  • Systemanalyse und -umsetzung)
  • eine selbstständige, präzise und serviceorientierte Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe, engagierte Herangehensweise, Verhandlungsgeschick
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte

Wünschenswerte Qualifikation

  • Kenntnisse im Lizenzierungsrecht für Software im EDU-Bereich
  • Datenbankkenntnisse
  • Programmiererfahrung
  • ausgeprägte Kundenorientierung sowie überzeugendes und verbindliches Auftreten
  • Moderationskompetenz, auch auf Managementebene unter Verwendung aktueller Präsentationstechniken
  • strategisches und unternehmerisches Denken verbunden mit der Fähigkeit, das Projekt zu entwickeln und
  • nachhaltig abzusichern
  • ausgeprägte Fähigkeit zur schriftlichen Darstellung komplexer Sachverhalte

Die Bewerbungen sind zu richten an
E-Mail-Adresse: RRZE-Bewerbungseingang@fau.de
Betreff: [20191125-BHC]-W z. Hdn. Michael Fischer

Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung

Regionales Rechenzentrum Erlangen (RRZE)
Stabsabteilung Beschaffung, Haushalt, Controlling
Roger Thomalla, Tel. 09131/85-28015
E-Mail: roger.thomalla@fau.de

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Roger Thomalla
Einsatzort
Martensstraße
1
91058 Erlangen
Deutschland
Telefon
+49 9131 85-28015
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
91054 Erlangen (Innenstadt)
Zeitraum der Beschäftigung
ab 01.04.2020; zunächst für die Dauer von 2 Jahren
Bewerbungsfristende
Sonntag, 19. Januar 2020 - 23:59

Vergütung

Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen in EG / E 13 TV-L