Direkt zum Inhalt

Humboldt-Institut e.V.

Freizeitbetreuer (m/w/d) gesucht!

  • Online seit 09.06.2021
  • 210609-472306
  • Studentenjobs

Beschreibung

Wir, das Humboldt-Institut, suchen engagierte freiberufliche Freizeitbetreuern (m/w/d) für unser Sommerkursprogramm.

Wir bieten in diesem Jahr Intensivkurse für Deutsch als Fremdsprache an folgenden Standorten an:
• BERLIN-MITTE (ganzjährig)
• BAD SCHUSSENRIED (2. Juli – 5. September)
• LINDENBERG/ALLGÄU (ganzjährig)
• MÜNCHEN (9. Juli – 22. August)

Für unser Kursprogramm suchen wir Betreuungskräfte mit dem folgenden Aufgabengebiet:

  • Betreuung internationaler Kinder und Jugendlicher, die in unserem Institut die deutsche Sprache erlernen (25-30 Wochenstunden Unterricht); auch in der Freizeit soll daher viel Deutsch gesprochen werden!
  • verantwortliche Planung, Organisation und Durchführung des Freizeitprogramms (z.B. Sport, Spiel, Basteln, Ausflüge, …)
  • Beaufsichtigung der Schüler außerhalb des Unterrichts, insbesondere während der Essens- und Bettruhezeiten
  • Transfer ankommender und abreisender Schüler vom bzw. zum Bahnhof oder Flughafen

WICHTIG!
Du solltest in der Lage und willens sein, einen VW-Transporter zu fahren (9-Sitzer, normaler Führerschein)

Deine Mitarbeit findet auf Honorarbasis (455,– € Vergütung pro Woche) mit kostenfreier Unterkunft und
Vollpension statt. Zusätzlich erhältst du einen einmaligen Fahrtkostenzuschuss von 50,– € pro Einsatz.

Aussagekräftige Bewerbungen – möglichst mit Foto – bitte per E-Mail an:

Herrn Daniel Wenz
Pädagogischer Leiter Freizeit und Erziehung
bewerbungpaed@humboldt-institut.org

Anforderungsprofil

Anforderungsprofil

  • Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen wünschenswert
  • Spaß an der Arbeit, Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität und Kreativität sind wichtige Voraussetzungen für die Tätigkeit
  • Bereitschaft, sich in ein Team zu integrieren, wird vorausgesetzt

Wir bieten Dir

  • eine freiberufliche Tätigkeit auf Honorarbasis + einen Fahrtkostenzuschuss
  • kostenlose Unterbringung am jeweiligen Kursort
  • kostenlose Verpflegung (Vollpension)
  • eine flexible Einsatzdauer (1 bis 8 Wochen)

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung, inklusive polizeilichem Führungszeugnis.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Honorarbasis
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
455€/Woche
Bewerbungs-E-Mail
bewerbungpaed@humboldt-institut.org

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Humboldt-Institut e.V.
Standort
Schloss Ratzenried
88260 Argenbühl, Deutschland
Kontaktperson
Herr Daniel Wenz
Telefon

+4975229880

E-Mail
bewerbungpaed@humboldt-institut.org
Webseite
https://www.humboldt-institut.org/

Kontakt

Herr Daniel Wenz

+4975229880


bewerbungpaed@humboldt-institut.org

Einsatzort

Humboldt-Institut e.V.

https://www.humboldt-institut.org/

Schloss Ratzenried
88260 Argenbühl
Deutschland