Bundeskartellamt

Sachbearbeiter im Referat Organisation (w/m/d)

Online seit
07.05.2019 - 14:48
Job-ID
SW-2019-05-07-250137
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Das gesamte Aufgabengebiet des Referats Organisation umfasst:

  • Durchführung der Projekte zur Umsetzung des E-Government-Gesetzes im Bundeskartellamt sowie Leitung oder Begleitung weiterer Projekte und Arbeitsgruppen
  • Weiterentwicklung des Geschäftsprozessmanagements inklusive Geschäftsprozess­aufnahme, -dokumentation, -analyse und -optimierung
  • Entwicklung und Beratung bei der Implementierung eines Risikomanagementsystems
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Korruptionspräventionssystems
  • Allgemeine Organisationsarbeit, insbesondere Mitwirkung bei der Konzeptionierung der Aufbau- und Ablaufstrukturen in einem sich verändernden digitalen Umfeld
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Standards
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen und Dienstvereinbarungen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen
  • Organisationsuntersuchungen und -beratungen
  • Durchführung von Stellen- und Dienstpostenbewertungen
  • Mitwirkung bei der Implementierung eines Projektmanagements

Die zu besetzenden Stellen haben ihre Schwerpunkte in den Aufgabenbereichen Projektmanagement bzw. Projektdurchführung sowie Geschäftsprozesse.

Der konkrete Aufgabenzuschnitt erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Anforderungsprofil

Sie erfüllen folgende Anforderungen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine erfolgreich abgelegte Verwaltungsprüfung als Verwaltungsfachwirtin bzw. Verwaltungsfachwirt
  • Alternativ ein mit einem Bachelor oder Fachhochschul-Diplom erfolgreich abgeschlossenes verwaltungswissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im öffentlichen (nichttechnischen) Verwaltungsdienst
  • Einschlägiges Fachwissen in den Bereichen Organisationslehre und -methodik bzw. die Bereitschaft, sich in die fachspezifischen Vorschriften einzuarbeiten
  • Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Qualitätsbewusstsein
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten mit stark ausgeprägten kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln
  • Ausgeprägtes Engagement sowie Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eine strukturierte Arbeitsweise
  • Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse

Folgende Kenntnisse und Erfahrungen sind von Vorteil:

  • Verwaltungserfahrung und Vertrautheit im Umgang mit den Strukturen und Abläufen einer Behörde
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Geschäftsprozessmanagements, möglichst auch Praxiserfahrung in der Modellierung von Prozessen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des E-Government
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projektmanagement
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Stellenbewertungen

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Bundeskartellamt
Ansprechpartner
Frau Carolin Sasse
Einsatzort
Kaiser-Friedrich-Straße
16
53113 Bonn
Deutschland
Telefon
+49 228 9499-461
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Montag, 15. Juli 2019

Vergütung

Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 9 bis A 11 Bundesbesoldungs-ordnung (BBesO)