Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts

Ingenieur/in (FH) oder Techniker/in (m/w/d)

Online seit
31.07.2019 - 10:28
Job-ID
ERN-2019-07-31-266367
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Ingenieur/in (FH) oder Techniker/in (m/w/d) der Fachrichtung Physikalische Technik (oder eine verwandte Ausbildung) für die Herstellung spezieller optischer Glasfasern

Ihre Aufgaben
• Ziehen von speziellen Glasfasern in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern
• Bearbeiten von Glasvorformen durch Schweißverfahren
• Technische Optimierung verschiedener Prozessparameter
• Organisatorische Aufgaben wie Bestellungen oder Bestandsüberwachung

 

Anforderungsprofil

Ihr Profil
• Erfahrungen im Reinraumbetrieb sind von Vorteil, ebenso Erfahrungen in der Mikrotechnologie oder Faseroptik, der
Handhabung von Prozessgasen, Glasbearbeitung und Regelungstechnik
• Eigenverantwortliches Arbeiten, Lernbereitschaft und Teamgeist
• Gute Englischkenntnisse

Unser Angebot
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer sehr guten Arbeitsatmosphäre mit Offenheit für neue Ideen
• die Vergütung erfolgt abhängig von Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
• eine zusätzliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
• regelmäßige Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
• die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen, wir unterstützen Sie daher gerne bei der Suche nach
geeigneten Kinderbetreuungseinrichtungen

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen
schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Gender- und
Diversitygerechtigkeit. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 31.08.2019 über unser Online-Bewerbungstool auf
https://recruitingapp-5173.de.umantis.com/Vacancies/323/Application/CheckLogin/31?lang=gerger

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts
Ansprechpartner
Frau Laura Heimann
Einsatzort
91058 Erlangen
Deutschland
Telefon
+49 9131 7133811
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung