Fieldcode Germany GmbH

Geologe (m/w/d) / Umweltwissenschaftler (m/w/d) – Masterarbeit möglich

Online seit
19.06.2020 - 15:00
Job-ID
SW-2020-06-19-314495
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Als innovativer Softwareanbieter möchten wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten, indem wir Field Service Management in einen CO2-negativen Prozess umwandeln. Wir investieren stark in die Forschung hochwertiger Technologien, die einen drastischen Einfluss auf die CO2 Reduktion haben. Wenn Du unser Engagement für eine CO2-negative Zukunft mit Deiner Faszination für die Geowissenschaften in dem Umweltschutz vereinen möchtest, stellen wir Dir die nötigen Ressourcen bereit und schreiben gemeinsam Geschichte.  Durch Deine tägliche Arbeit sorgst Du für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Erde:

  • Auf dem Gebiet der CO2-Sequestrierung übernimmst Du in einem 6-monatigen Pilotprojekt die Forschung darüber, wie der Prozess der natürlichen CO2-Bindung mit den passenden Mineralien beschleunigt werden kann
  • Du stimmst Dich mit unseren Partnern ab, die bereits daran arbeiten den natürlichen Verwitterungsprozess von Mineralien technologisch für eine signifikante CO2 Reduktion zu nutzen
  • Du stellst Deine Ergebnisse verständlich dar und verfasst entsprechende Dokumentationen darüber
  • Du gibst Handlungsempfehlungen und findest mit uns einen technologiebasierten Fortschritt um in Zukunft große Mengen CO2 binden zu können, nicht nur in Kilogramm, sondern in Tonnen

Anforderungsprofil

  • Du hast ein (fast) abgeschlossenes Studium der Geologischen Wissenschaften, Geologie, Mineralogie oder eines vergleichbaren Studiengangs und hast bereits an einem Forschungsprojekt mitgearbeitet
  • Du kennst den aktuellen Stand der Forschung und die entsprechenden Technologien zur Erreichung negativer Emissionen wie beispielsweise die CO2-Sequestrierung oder das Olivin Projekt
  • Du hast großen Spaß an der Forschung und bist in der Lage Deine Ergebnisse präzise und verständlich darzustellen sowie Handlungsempfehlungen zu verfassen
  • Du hast großes Interesse an der Erdgeschichte, an Naturphänomenen und hast ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein
  • Dein analytisches und systematisches Denken, Dein verbindliches Auftreten, Deine Kommunikationsstärke und Deine sehr guten Englischkenntnisse zeichnen Dich aus

Wir bieten Dir

  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen, internationalen Unternehmen
  • Großartiger Teamgeist und eine tolle Arbeitsatmosphäre
  • Direkte und offene Kommunikation
  • Sehr gute Möglichkeiten für die berufliche und persönliche Entwicklung durch unser eigenes Personalentwicklungsprogramm
  • Mentorenprogramm, um einem erfahrenen Mitarbeiter den Einstieg in das Unternehmen zu erleichtern
  • Raum für eigene Ideen und Verbesserungsvorschläge sowie deren schnelle Umsetzung aufgrund unserer sehr kurzen Entscheidungswege
  • Ein Unternehmen, das nicht nur wirtschaftlichen Erfolg erzielt, sondern auch hart daran arbeitet, die Welt zu einem besseren Ort zu machen:

Wir investieren stark in die Forschung hochwertiger Technologien mit einem drastischen Einfluss auf die CO2-Reduktion. Obwohl es nur wenige erforschte und gültige Methoden gibt, um die CO2-Negativität zu beeinflussen, wollen wir an vorderster Front stehen und führende Wissenschaftler und Projekte unterstützen

Wer wir sind

Wir entwickeln Field Service Management Software, um CO2-Negativität zu erreichen und unseren Kunden kosteneffektive und umweltfreundliche Lösungen anzubieten. Wir arbeiten daran an dem Punkt anzukommen, wo Kostensenkungstechnologie und Nachhaltigkeit auf außergewöhnlichen Service treffen.

Lass uns die Welt zu einem besseren Ort machen! Sende uns Deine Bewerbung per Email an hr.germany@fieldcode.com. Diese Stelle wird von Ute Quattländer betreut. Sie ist Teil unseres Recruitingteams und freut sich auf Deine Nachricht.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Fieldcode Germany GmbH
Ansprechpartner
Frau Ute Quattländer
Einsatzort
Am Stadtpark
2
90409 Nürnberg
Deutschland
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
ca. 6 Monate