Stadt Iserlohn

Bauingenieur, Bauingenieurin (m/w/d) Abwasser- und Gewässerplanung

Online seit
27.04.2020 - 11:00
Job-ID
SW-2020-04-27-309589
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Abteilung Stadtentwässerung - Bauingenieur, Bauingenieurin (m/w/d) Abwasser- und Gewässerplanung

Kennziffer: 2020-026

 

 

Die Stadt Iserlohn (mit rd. 95.000 Einwohnern die größte Stadt im Märkischen Kreis) - auch die Waldstadt genannt - genießt den Ruf, einen hervorragenden Wohn- und Freizeitwert zu haben, verfügt über eine leistungsstarke Wirtschaft und eine ausgezeichnete Bildungsinfrastruktur.

Mit über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer Vielzahl von Berufen ist die Stadt Iserlohn einer der größten Arbeitgeber in Iserlohn. Als große kreisangehörige Stadt deckt sie ein äußerst vielfältiges Aufgabenspektrum für die Menschen, die in Iserlohn leben und arbeiten oder Iserlohn einfach nur besuchen, ab.

Wir machen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Angebote zur Gesundheitsförderung von Zumba bis Rückenschule oder bieten Fortbildungen auch zur Persönlichkeitsentwicklung an. Mit dem im Sommer 2018 eröffneten Betriebskindergarten oder der Möglichkeit zur Telearbeit fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In Zusammenarbeit mit der Märkischen Verkehrsgesellschaft bieten wir das Jobticket an, um den ÖPNV günstiger nutzen zu können.  

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine

Bauingenieur, Bauingenieurin (m/w/d)Abwasser- und Gewässerplanung

 

Das ist Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbstständige Erarbeitung von Objektplanungen von Abwasseranlagen (Kanalisation und Sonderbauwerke) innerhalb der HOAI-Leistungsphasen 1-5 und gelegentlich die Ausschreibung und Betreuung der Umsetzung (HOAI-Leistungsphasen 6-9, öBü)
  • Selbständige Erarbeitung von Gewässerentwicklungsmaßnahmen z. B. gem. Umsetzungsfahrplan WRRL (HOAI-Leistungsphasen 1-5) und gelegentlich die Ausschreibung und Betreuung der Umsetzung (HOAI-Leistungsphasen 6-9, öBü)
  • Antragserstellung und Einholen wasserrechtlicher Genehmigungen und Erlaubnisse bei den Aufsichtsbehörden
  • Beantragung und Abwicklung von Fördermitteln im Bereich der Wasserbauförderung
  • Beauftragung, Koordinierung, Überprüfung und Betreuung von Ingenieurbüros bei der Bearbeitung der vorgenannten Aufgaben
  • Formulierung fachtechnischer Stellungnahmen in Beteiligungsverfahren
  • Projektgruppenarbeit

 Das ist Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur, Diplom-Ingenieurin (FH) bzw. Bachelor of Science (B. Sc.), Studiengang Bauingenieurwesen oder vergleichbar, vorzugsweise der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft
  • Praktische Erfahrungen in der Planung und Bauüberwachung kommunaler Abwasseranlagen und im Gewässerausbau sowie in der Ausschreibung und Vergabe der o. g. HOAI-Leistungen sind von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere in MS-Office)
  • Erfahrungen in der Anwendung von EDV-Programmen wie z. B. Hydraulik-Expert, Hystem-Extran/Gips, AVA-Programm Orca sind von Vorteil
  • Fähigkeit zu konzeptionellem und wirtschaftlichem Denken
  • Gesundheitliche Eignung für den Einstieg in die Abwasseranlage
  • Sicheres Auftreten gegenüber Planungsbeteiligten und ausführenden Firmen
  • Eigeninitiative, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kostenbewusstsein, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B (alte Klasse 3)

Das bieten wir Ihnen:

  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden kann. Es wird die Bereitschaft erwartet, sich hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung den Erfordernissen des Arbeitsplatzes anzupassen.
  • Eingruppierung als Beschäftigter, Beschäftigte in EG 11 TVöD-V
  • Besoldung als Beamter, Beamtin nach BesGr. A 11 LBesG NRW
  • Kollegiales Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantworten Ihnen Frau Neuhoff, Telefon 02371/217-2752, und Herr Micic, Telefon 02371/217-2721. Für Fragen zum Auswahlverfahren steht Ihnen Frau Podak, Telefon 02371/217-1212, zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie Ihre Unterlagen bis zum 24.05.2020 ausschließlich über die Homepage der Stadt Iserlohn mittels des untenstehenden Formulars bei der Stellenausschreibung 2020-026, siehe nachfolgender Link: https://www.iserlohn.de/aktuelles/stellenangebote/

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Stadt Iserlohn
Ansprechpartner
Frau Nicole Neuhoff
Einsatzort
Schillerplatz
7
58636 Iserlohn
Deutschland
Telefon
+49 2371 217-2752
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Sonntag, 24. Mai 2020

Art der Beschäftigung

Vollzeit