Fraunhofer EZRT

Masterarbeit (w/m/d) Positionierungenauigkeiten bei lasergetrackten Robotern

Online seit
14.05.2020 - 12:00
Job-ID
ERN-2020-05-14-311053
Kategorie
Abschlussarbeiten

Job-Beschreibung

WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS BIETEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN UNSERER ABTEILUNG »COMPUTERTOMOGRAPHIE IN DER MESSTECHNIK« AM STANDORT
DEGGENDORF FÜR EINE

MASTERARBEIT (W/M/D) MIT DEM THEMA SIMULATION UND ANALYSE DES EINFLUSSES VON POSITIONIERUNGENAUIGKEITEN BEI LASERGETRACKTEN ROBOTERN AUF CT-MESSDATEN

Die Computertomographie (CT) hat sich als Standardverfahren in der industriellen Mess- und Prüftechnik etabliert. Um Flexibilität und Einsatzgebiet des Verfahrens zu erweitern, werden auch zunehmend roboter-basierte Systeme getestet und eingesetzt. Die Positionierungenauigkeiten der Roboterkomponenten solcher Anlagen stellen jedoch eine messtechnische Herausforderung dar. Um trotzdem qualitativ geeignete Daten zu erhalten kann die Roboterposition u.a. mittels Lasertrackern erfasst und korrigiert werden. Die Qualität dieser Korrektur gilt es noch simulativ sowie durch praxisnahe Experimente zu evaluieren, mit anderen Methoden zu vergleichen und die Ergebnisse wissenschaftlich auszuarbeiten.

Du findest die Kombination aus Forschung und Praxis spannend?

Dann haben wir die richtige Stelle für Dich. Du …

  • recherchierst im Bereich Roboterkalibrierung
  • simulierst den Einfluss von Ungenauigkeiten lasergetrackter Roboter-CT-Systeme auf CT-Messdaten und unter Verwendung eines digitalen Zwillings
  • führst eine experimentelle Vergleichsstudie am realen System durch
  • analysierst und beurteilst die Ergebnisse

Was du erwarten kannst

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Den Freiraum, Dich in Deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend entwickeln zu können

Für die Vergabe und Durchführung der Arbeiten gelten die Regeln der Hochschule, an der Du eingeschrieben bist. Bitte halte entsprechend Rücksprache mit einem Professor Deiner Wahl, der die Arbeit betreuen kann.

Fragen zu dieser Position beantwortet dir gerne Gabriel Herl, Tel.: 0991 3615 391

Interesse geweckt?

Bitte bewirb Dich auf diese Stelle über https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/51853/Description/1

Wir freuen uns auf Deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, letzten Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 51853-EZRT an Gabriel Herl.

Bitte gib in Deiner Bewerbung an, wie Du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Weitere Informationen auch online unter: http://www.iis.fraunhofer.de

Anforderungsprofil

Was du mitbringst

  • Du studierst Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder ein ähnliches Studienfach
  • Du hast Programmiererfahrung mit Python (bevorzugt), Matlab, o.ä.
  • Du bringst Kenntnisse in den Disziplinen Robotik und/oder (CT) Messtechnik mit
  • Du hast Freude an interdisziplinären Themen

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Fraunhofer EZRT
Ansprechpartner
Frau Nina Wörlein
Einsatzort
Dieter-Görlitz-Platz 2
2
94469 Deggendorf
Deutschland
Telefon
+49 9131 7761684
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung